Wir schwimmen weiter auf der Erfolgswelle. Bereits die Nominierung für vier unserer Sportler in das TeamSachsen für den heute ausgetragenen 32. Länder- und Jugend-Länderpokal im Finswimming🏆 ist eine große Auszeichnung.

Celine Kempe, Fenris Hempel, Simon Venediger und Marcel Porges haben sich heute von ihrer besten Seite 🤪 gezeigt und mit ihren sehr guten Leistungen zum Erfolg des sächsischen Teams beigetragen. Sie schwammen neue Bestzeiten, so auch wichtige Kaderzeiten (Landeskader und Bundeskader). Zwei unserer Sportler konnten sich über des Staffelerfolg mit dem Team Sachsen freuen.

Mit dem heutigen Wettkampf können wir für die nächste Saison bereits 3 (in Worten: DREI) Bundeskader D/C bestätigen. 🙂🤸‍♂️🙂💪🏼

Läuft...

Emil, Fenris, Marcel und Simon... 🏊‍♂️🏆

Herzlichen Glückwunsch an unsere Nachwuchsmannschaft 2018! 💐

Der Vorstand des 1. Chemnitzer Tauchverein e.V. gratuliert Euch zu dieser Anerkennung.
Knüpft an die letzten Erfolge an!!

...Ihr rockt das ✌🏼👌🏼👍🏻

Cool, cool, cool 😎 – Mit insgesamt 9 Flossenschwimmern war der 1. CTV am vergangenen Wochenende bei den Süddeutschen Meisterschaften im Finswimming in Erfurt vertreten.

Die Chemnitzer Nachwuchssportler konnten wieder einmal einen Menge Edelmetall sammeln, 6 x 🥇, 9 x 🥈 und 1 x 🥉.

Mit Emil konnte einer unserer Sportler auch den Siegerpokal 🏆 in Kategorie D mit nach Hause nehmen.
Herzlichen Glückwunsch! 👍🏼💐

Eine reife Leistung – Sachsenmeisterschaft 2019

Eine sensationelle Leistung vollbrachten die Flossenschwimmer des 1. CTV an diesem Wochenende bei den Sachsenmeisterschaften im Finswimming im Stadtbad Plauen.

Mit insgesamt 35 Medaillen (18 Gold/ 7 Silber/ 10 Bronze), sicherte sich die Chemnitzer Mannschaft mit 13 Sportlern den 2. Platz im Medaillenspiegel in der Vereinswertung in Sachsen. Dieses wunderbare Ergebnis verdanken wir der Einsatzbereitschaft unserer Sportler und Trainer und er damit verbundenen kontinuierlichen Entwicklung in der Nachwuchsarbeit des 1. CTV.

Auch nicht zu vergessen ist hier der Teamgeist in dieser tollen Nachwuchsmannschaft, es bereitet einfach Freude diese Gemeinsamkeit, Hilfsbereitschaft sowie Individualität der Sportler, Trainer, Kampfrichter, Betreuer und Eltern zu erleben. Weiter so!!!